TSV Lauf | Fechten | Der Vereinswirt ist unter die Haube gekommen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Archiv / Der Vereinswirt ist unter die Haube gekommen

Der Vereinswirt ist unter die Haube gekommen

Autor: Anton Hensel
Kategorie: Hauptverein, Gaststätte
13.11.2016

Das glückliche Brautpaar Jorgo und Eleni.

Vorstand Georg Lage gratulierte dem Brautpaar.

Ganz große Freude herrscht beim TSV Lauf seit einigen Wochen. Der Wirt der Vereins- und Speisegaststätte am Sportgelände in der Röthenbacher Straße, Jorgo Tzioras, hatte die Sommerpause genutzt und sich getraut. Jorgo, der aus Larissa stammt, schaffte es endlich seine Dauerfreundin, Eleni Serketzi aus Thessaloniki, vor den Altar zu führen. In einer griechisch orthodoxen Zeremonie wurden sie feierlich in Larissa, der Hauptstadt der Region Thessalien (Griechenland), vermählt.

TSV-Vorstand Georg Lage ließ es sich nicht nehmen und gratulierte dem Brautpaar hochoffiziell. Zahlreiche TSV‘ler freuten sich mit, da beide, Eleni und Jorgo, im Verein sehr beliebt sind.

comments powered by Disqus